Weniger ist mehr – Zucker in der Ernährung

In unserem Essen steckt jede Menge Zucker. Zuviel davon schadet der Gesundheit. Die IN FORM Informationen und Tipps helfen Ihnen, sich zuckerärmer und genussvoll zu ernähren.

Morgens ein Schokomüsli, mittags Nudeln mit Tomatensoße, über den Tag hinweg Limonade und abends eine Tiefkühlpizza. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass in vielen dieser Produkte reichlich Zucker enthalten ist. Das verrät Ihnen die Nährstofftabelle auf der Lebensmittel-Verpackung.

„Weniger ist mehr – Zucker in der Ernährung“ weiterlesen

IN FORM – Lecker und ausgewogen verpflegt beim Wandern

Mit dem richtigen Proviant durch den Tag

In der Regel starten Wandertouren recht früh am Morgen, mancher macht sich schon gegen 7 Uhr auf den Weg. Wer so früh noch nichts in den Magen bekommt, sollte sich zusätzlich ein Frühstück einpacken. Es empfiehlt sich ein belegtes Vollkornbrot oder –brötchen, denn darin sind wesentlich mehr sättigende Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe enthalten als in Weißmehlprodukten.

„IN FORM – Lecker und ausgewogen verpflegt beim Wandern“ weiterlesen

Veggie Burger-Inhaltsstoffe: Was ist drin?

Werbung für Veggie Burger betont in der Regel, was nicht drin ist, nämlich Fleisch. Menschen mit Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelintoleranzen, aber auch gesundheitsbewusste Verbraucher, interessiert jedoch häufig mehr als das. Sie wollen wissen, was drin ist und ob diese Inhaltsstoffe der Gesundheit zuträglich sind, oder nicht. Eine Übersicht über aktuell erhältliche Veggie Burger, Inhaltsstoffe und Bewertung hat „Ernährungsdoc“ Dr. med. Matthias Riedl, Diabetologe, Ernährungsmediziner, Internist und ärztlicher Leiter – Geschäftsführer am medicum Hamburg mit seinem Team erstellt und MeinAllergiePortal zur Verfügung gestellt.

Quelle/Übersicht über aktuell erhältliche Veggie Burger (Inhaltsstoffe, Bewertung): MeinAllergiePortal 09.09.2019

Kaffee-Entwöhnung leicht gemacht

Lieben auch Sie den Duft und den Genuss einer frischen Tasse Kaffee am Morgen? Wenn Sie aber mehrere Becher am Tag trinken und ohne Kaffee gar nicht mehr in die Gänge kommen, ist es vielleicht Zeit, einmal für mehrere Tage oder ein paar Wochen auf Kaffee zu verzichten. Mit einer Checkliste für die sanfte Kaffee-Entwöhnung, gelingt Ihnen der Coffein-Verzicht leichter.

Zum Artikel: www.ugb.de/kaffee-entwoehnung

Quelle: UGB-Newsletter April 2019